Weil die Menschen mich fragten …

Häufig fragen mich Leute: Wann trittst Du denn mal wieder in Berlin auf? Naja. Was heißt häufig. Manchmal fragen mich Leute … gelegentlich … es ist jedenfalls schon vorgekommen, dass mich Leute … also ein Leut hat mich jedenfalls schonmal gefragt, wann ich wieder in Berlin auftrete. Nun kann ich antworten: Jetzt gleich! Und urst oft!
Zuerst am 24.5. in der Buchhandlung Schatzinsel in Bernau, gleich am nächsten tag, dem Mittwoch im “Alten Roten Löwen Rein” mit der Schnaps- &  Lesebühne “Schnaps und Würde”, am 28.5. außerdem seltsamerweise am Hauptbahnhof, der 10 Jahre alt wird. Ich weiß aber noch nicht wo und wann. Am 29.5. bin ich jedenfalls im Butter:

weblog veranstaltung mai 03

Das letzte Mal “Und jetzt die Raubtiernummer!”  vor der Sommerpause! (Naja, mal gucken, vielleicht gibt es am 26.6. ein kleines, ähm, Trostnümmerchen.) Diesmal mit Sven van Thom, dem Gitarrengott, Loopstationzauberer, Stimmwunder und bestangezogenen Mann diesseits der Appalachen. Mitglied von “Tiere streicheln Menschen“, der Lesebühne mit dem besten Lesebühnennamen, bevor “Und jetzt die Raubtiernummer!” startete. Und Jochen Schmidt, der mehr Bücher geschrieben hat, als es überhaupt Buchstaben gibt und unzählige phantastische, komische, tragische und immer schöne Kurzgeschichten. Ehemals Mitglied der “Chaussee der Enthusiasten”, einer der berühmtestesten und schönsten Lesebühnen aller Zeiten, Comic-Übersetzer und Mitglied der deutschen Fußball Nationalmannschaft (der Autoren).

Außerdem, wie immer: Renee van Bavel, icke und Kloß und Spinne!

Und weil es so schön passt: “Nicht schon wieder Sommer” von Sven van Thom! Wir sehen uns am 29.5. um 8 im Butter!

Flattr this!

Spread the word. Share this post!