Category Archives: Lebenshilfe

Kein Aprilscherz: In 30 Minuten zum Erfolg!

[1.4.2015, 12.01 Uhr] Da das Schreiben von unterhaltenden und/oder literarischen Texten und Büchern und das Vortragen derselben zwar ein sehr leckeres Brot ist, aber auch ein hartes, eher dünnes und nur mit Margarine beschmiertes, habe ich beschlossen zum Zwecke nachhaltigen Erfolges einen Ratgeber zu schreiben, denn mit sowas hat man gute Erfolgsaussichten, insbesondere, wenn es […]

Read More

Weltuntergang 2012 – Was Sie jetzt beachten müssen

Vielleicht glauben Sie ja gar nicht , dass im Dezember die Welt untergeht. Vielleicht halten Sie das alles für kompletten Blödsinn und sich selbst für besonders schlau, wenn Sie mit wichtigtuerischem Gehabe erzählen, dass einfach nur ein neuer Zyklus im Maya-Kalender anfange und überhaupt: Erst neulich sei ein noch viel älterer Maya-Kalender gefunden worden, der […]

Read More

Heraus zum 2. Mai!!!

So, ick habs mal wieder nicht geschafft, mich um irgendwas zu kümmern, aber nachher, wenn die Olle von Schicht kommt und uff die Gören uffpasst, geh ick in den Keller und suche das Fronttransparent. Wir haben leider keinen Fanfarenzug und das mit den Kremsern, die jemand klarmachen wollte, hat auch nicht geklappt. Aber angemeldet isse […]

Read More

Spektakeltips

Terminator 4 kann man sich ruhig angucken. Ich empfehle aber dringend die synchronisierte Fassung. Nee, nicht die deutsche, die wir unglückseligerweise geguckt haben, sondern die thailändische oder finnische oder sonst eine, bei der man sicher sein kann, nicht ein einziges Wort zu verstehen. Oder Popcorn und Schnaps kaufen und das ganze als Festival des unfreiwilligen […]

Read More

Der beste 2. Mai, den es je gab!

War das schön! Die schönste und größte 2.-Mai-Demo der Geschichte! Die Polizei zählte 300 Teilnehmer. Dicken Dank und ein großes Kompliment: an alle Menschen, die den HiFi-verdächtigen Lautsprecherwagen geschoben haben, für die vielen hochwertigen Redebeiträge, an die beiden AnmelderInnen Sabinchen und Olaf, die Antifa Nordost, an alle, die Plakate geklebt und Flyer verteilt haben und […]

Read More

Wichtig! Morgen: alle heraus zum 2. Mai!

Ein komisches Gefühl irgendwie. In den letzten vier Jahren habe ich mich um sie gekümmert, sie überall angemeldet, ihretwegen herumtelefoniert, habe für sie gebastelt und bin sogar bei der Polizei gewesen wegen ihr. Und dann, an ihrem großen Tag, bin ich immer ganz aufgeregt mit ihr durch Prenzlauer Berg gelaufen. Aber morgen kann ich das […]

Read More

Manchmal bin ich sogar zum Prokrastinieren zu faul

Ein Nachteil von zu-tun-Listen ist, dass sie einen ob ihrer Länge in Agonie versetzen und davon abhalten, etwas zu tun, dass sie es aber auch unmöglich machen, die Dinge, die man tun müsste, einfach zu vergessen. Eine Lösung sind Listen mit Dingen, die man sowieso tun würde, wenn man nichts tun würde. So Sachen wie […]

Read More

Tip des Tages

Ein billiges Vergnügen: Wenn man so richtig Lust hat, heute mal keinen schlechten Film zu sehen, kann man zum Beispiel einfach nicht “The International” im Kino gucken. (Volker Strübing) (Hoffentlich bin ich jetzt nicht mit den Verneinungen durcheinandergekommen.)

Read More

Kloß und Spinne 15: Das Norbertsche Theorem

Mann, Mann, Mann, das war ne Frickelei … Hoffentlich lenkt das alles nicht zu sehr ab. Viel Spaß! Tip: Das Video direkt auf der Website gucken und den Link “in hoher Qualität ansehen” anklicken. Man braucht ne schnelle Verbindung, aber es sieht vor allem im Fullscreen-Modus besser aus. (Einbinden klappt irgendwie nicht so recht.) (Volker […]

Read More

Spiders Trick- und Tip-Kiste: Guter Rat – nicht teuer! (2)

Heute brandneu bei Mirko (Ja, man muss das Rad nicht zwei mal erfinden, man darf ruhig auch mal geniale Ideen stibitzen. Der übergroße Nutzen der sich für einen selbst und für alle weiteren Nachahmer daraus ergibt, und der dem ursprünglichen Erfinder ja nicht verloren geht, rechtfertigt dies ethisch zur Gänze, solange man sich nicht mit […]

Read More