Category Archives: Weltall, Erde, Mensch

Gewalt

Anders als man bei dem Titel denken könnte, ist dies hier ein positiver Beitrag. Er beschäftigt sich mit dem gleichnamigen Sachbuch von Steven Pinker, dessen Grundthese zwischen all den populären Welt- oder wenigstens Zivilisationsuntergangsprognosen deutlich heraussticht: Dieses Buch halndelt vom Wichtigsten, was in der Menschheitsgeschichte jemals geschehen ist. Ob sie es glauben oder nicht – […]

Read More

Der innere Emmerich

Mein Rekord sind 90 Minuten. Na gut: 88 Minuten. Gestern Nachmittag habe ich ihn aufgestellt. Ich saß an meinem Schreibtisch, vor mir die Tastatur, dahinter ein großer Pott Tee und ein aufgeschlagenes Heft mit handschriftlichem Text, den ich abtippen wollte, und es gelang mir tatsächlich volle 88 Minuten hindurch konzentriert an meinem Computer zu arbeiten, […]

Read More

Huch!

Gerade hat ein FDP-Mensch etwas sehr Schlaues im Radio gesagt, etwas, dass ich in der ganzen Einwanderungsdiskussion bisher vermisst habe. Es sind sich ja scheinbar alle von links bis rechts einig, dass man den Zuzug von ausländischen Fachkräften erleichtern müsse. Der Mann eben war bisher der einzige, den ich habe sagen hören, dass Osteuropa, Indien […]

Read More

Ein Hoch auf das Wachstum

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung gehört zu meinen Lieblingszeitungen. Wenn man den Sport- und Immobilienteil sowie die Anzeigen aussortiert hat, bleibt immer noch viel Lesenswertes übrig. Dass sie eher konservativ ist und ich mit vielem nicht übereinstimme, stört mich nicht. Ich will nicht immer nur Sachen lesen, die meine Meinung bestätigen, denn das würde nur dumm […]

Read More

Schnipsel vom 17.3.2010

Nur ganz kurz – ich muss heute noch die neue Kloß-und-Spinne-Folge so weit fertig kriegen, dass ich sie morgen Abend im Horns Erben und Freitag auf der Magazin Lesenacht (beide in Leipzig) vorführen kann. Premiere War super. Vielen Dank, an alle, die da waren oder gern da gewesen wären! Nichtrauchen Ich wusste nicht mehr, wieviel […]

Read More

Die unsichtbare Hand am Strand

Durch eine Diskussion in einer Mailingliste bin ich auf Hotellings Gesetz und das “Eisverkäufer am Strand”-Problem gestoßen: Stellt euch einen hundert Meter langen Strand vor, der an beiden Seiten von Felsen begrenzt ist. Der Strand ist gut besucht und überall gleich schön, so dass Menschen ziemlich gleichmäßig über den gesamten Strand verteilt rumlümmeln. Alle freuen […]

Read More

Was nicht passt …

Als es mir neulich jemand erzählte, hielt ich es für eine Ente. Isses aber nicht, wie ich nach kurzem Googeln feststellen musste. Es ist ein alter Hut, nur ich habe im Februar 2007, als es durch die Medien ging, nichts davon mitbekommen: Es ist kein Scherz: In Löbau macht die Woba kurzerhand Zimmer dicht, um […]

Read More

Henryk und ich

Anfang 2000 habe ich Henryk M. Broder kennengelernt. Zusammen mit Reinhard Mohr besuchte er damals die Berliner Lesebühnen, um für den Spiegel einen Artikel darüber zu verfassen. Viele von uns (auch ich) waren ziemlich aufgeregt wegen dieser Sache. Seit Jahren lasen wir Woche für Woche unsere Geschichten vor, das Publikum wuchs langsam aber stetig und […]

Read More

Kloß und Spinne – Episode 13: Geld

Viel Spaß und frohe Ostern! UPDATE 20.00 Uhr: Nach dem Upload war das Video problemlos bei YouTube abzurufen, aber dann ist irgendwas komisches passiert. Keine Ahnung was und warum. Jedenfalls ist es “no longer available”. Ich lade es gerade noch mal hoch. UPDATE 21.30 Uhr: Geht wieder. (Volker Strübing)

Read More

Springers Welt und Morgenpost über den 2. Mai

Der tolle Konrad hat mit mir die Demonstration angemeldet, und die Springerpresse hat den schlauen Robert und mich interviewt. Also: Heraus zum 2. Mai! Machtvolle Manifestationskundgebung zum internationalen Kampf und Feiertag der Arbeitslosen. Treffpunkt 13 Uhr Senefelder Platz (Berlin).   (Andreas Krenzke)

Read More