Category Archives: Weltverbesserung

Neu auf der To-Do-Liste: Kritische Haltung zu Tierversuchen überdenken

Forscher in Montreal und Nizza haben erfolgreich mit Mäusen rumgemurxt: … bei Mäusen, bei denen ein Gen ausgeschaltet wurde, soll es ihnen gelungen sein, eine depressionsfreie Linie zu züchten: die „permanent fröhlichen“ Mäuse. (Quelle: Telepolis) Wer gerade mit dem Gedanken spielt, Elternteil zu werden, sollte unbedingt warten, bis dieses Gen auch beim Menschen abgeschaltet werden […]

Read More

500 Dinge, die besser sind als Fußballgucken

Zum Beginn der Bundesligasaison und präventiv in Vorbereitung auf die WM 2010 erschien es mir wichtig, das Projekt „Die Top 500 der Dinge, die besser sind als Fußballgucken“ wieder aufzunehmen. Und – „Freude, Bates, große Freude“ (Douglas Adams) – Tube hat ein Programm gebastelt, das auf der Offenen Seite von der Surfpoeten-Website basiert, und das […]

Read More

Geldberg

Die Surfpoeten wollen Geld. Viel Geld. Die Kulturstiftung des Bundes hat einen Fonds für künstlerische und kulturelle Projekte eingerichtet, die sich mit dem Wandel der Arbeit auseinandersetzen und durch ein überzeugendes Vermittlungskonzept auszeichnen … Die maximale Fördersumme pro Projektantrag beträgt 150000 Euro.“ (hier kann man es nachlesen) Klar, dass wir als Experten zum Thema Arbeit […]

Read More

Apropos Weltuntergang: Ich mache mir Sorgen um die Erderwärmung

Der niederländische Nobelpreisträger Paul Crutzen schlägt vor, die Erderwärmung zu bremsen oder zu stoppen, indem Schwefeldioxid mittels Granaten oder Höhenballons in der Stratosphäre verteilt wird. (siehe hier) Ist ein bisschen so, als würde man koksen, um die Wirkung einer Opiumpfeife zu lindern, aber gut – anders gehts wohl nicht, oder glaubt irgendjemand, dass das mit […]

Read More

Schlampiger Journalismus im Dienst der guten Sache

Schade: Ein Spiegel-Online-Artikel über Anti-Fußball-Zeugs im Internet und kein Link zu den „500 Dingen, die besser sind als Fußball gucken“ auf meiner Website … Es ist ja nicht so, dass ich sie nicht darauf hingewiesen hätte. Die Idee mit dem Fußball im Verbots-Schild hat offensichtlich sehr auf der Hand gelegen. Sehr hübsch finde ich nebenstehendes […]

Read More